Breussmassage

Was ist die Breussmassage?

Diese spezielle Art der Massage an der Wirbelsäule entlang gilt als die beste Vorbereitung zum Einrichten der einzelnen Wirbel mit der Dornmethode.

Dabei wird zunächst mit speziellen Grifftechniken Druck und Zug auf die Wirbelsäule, insbesondere aber auf das Kreuzbein, ausgeübt.

Dadurch werden Blockaden zwischen den einzelnen Wirbelkörpern                                  gelöst, also das Wirbelgelenk geöffnet. Das führt zu einer starken Entlastung der Bandscheiben, sowie zu einer Entspannung der Muskulatur um die Wirbelkörper herum.

Der nächste Schritt ist das Einmassieren von hochwertigem hauseigenem Johanniskrautöl, welches sozusagen zur Ernährung der meist ausgetrockneten Bandscheiben dient.

Danach wird mit entsprechenden Grifftechniken vorsichtig über die Quervorsätze der Wirbelsäule diese vorgerichtet, um sie nachher mit der Dornmethode einfacher noch fertig zu richten.

Als letzter Schritt wird ein Seidenpapier auf den Rücken gelegt und entsprechend dem Energieverlauf am Rücken in schneller Bewegung entlang gestrichen. Dadurch kommt es zu einer Harmonisierung des Energieverlaufs und wiederum zu einer tiefen Entspannung der Muskulatur.

 

e-mail    rain 23   5000 aarau    076 473 4511    062 534 0247