Bioresonanz 


Die Bioresonanz mit ist eine der vielseitigsten und wirkungsvollsten Methoden der Naturheilkunde.  

Jeder Organismus, jede Zelle, jede Körperstruktur schwingt in einer körpereigenen, individuellen Frequenz. Diese Frequenz ist Energie und Information aus elektromagnetischen Feldern in bestimmter Qualität.

Mit hilfe eines NLS- Gerätes werden störrungen dieses elektromagnetischen Feldes aufgespürt und somit die Ursache von Krankheiten gefunden.

Durch die modulierung der körpereigenen Schwingung durch bestimmte Frequenzen  werden gezielt geschwächte Organe gestärkt und somit die Ursachen diverser Beschwerden behandelt.

Dadurch wird die körpereigene Regulation aktiviert. 

Die Kommunikation der Zellen kann beeinträchtig sein durch Belastungen wie zum Beispiel: Allergene, Strahlung und Elektrosmog, Schwermetalle, Viren, Bakterien oder Stoffwechselrückstände. Diese sind Form von Schwingungsmustern oder in stofflicher Form im Zwischenzellgewebe abgelagert. Durch die Bioresonanz werden diese Muster gelöscht, was das ausgeleiteten von Belastungen erleichtert.

Auch die entgiftenden Organe wie Lunge, Darm, Leber oder Niere werden gestärkt.

Eine weitere wichtige Funktion ist das Herausfinden und Behandeln von Therapieblockaden.

Während der Therapie mit Frequenzmustern werden stärkende und helfende Heilmittel und Supstanzen mit aufgeschwungen, um die positive wirkung der Bioresonanz zu verstärken.

Erfahren sie mehr über die Bioresonanz unter dem folgenden link der Firma Regumed und über die NLS Diagnostik unter dem links Experten link von Günter Willmroth

Indikationen:

Die Bioresonanz ist am Bekanntesten durch Ihre wunderbare Wirkung bei Allergien oder Hormonellen Problemen. Genauso wirkungsvoll kann sie bei diversen anderen Beschwerden eingesetzt werden:


- Bluthochdruck 

- Asthma

- Hauterkrankungen

- Immunschwäche

- Mykosen

- Diverse Organerkrankungen

- Akute und chronische Schmerzzustände

- Rheuma

- toxische, virale und bakterielle Belastungen

- Wirbelsäulen- und Gelenksbeschwerden

- Diverse Chronische Erkrankungen

Studien und sonstiges

In einigen Medien wurde die Bioresonanz stark angegriffen. Diese Berrichte sind sehr schlecht reccheriert und voll von Unwahrheiten! Unter anderen wurde behauptet das es keine Studien für die Wirksamkeit der Bioresonanz gibt. Tatsächlich gibt es wenig gross angelegte Studien aber viele kleinere und tausende von Patientenberriche die ein durchwegs possitives Bild zeigen. 

Anbei finden Sie diverse Studien und Stellungsnahmen über Negativberrichte in den Medien von angegriffene Geräteherssteller und vom Dachverband der Bioresonanz SEBIM.

info@praxis-auszeit.ch   rain 23   5000 aarau    076 473 4511    062 534 0247